Koriander (Samen)

1,90 

Packungsinhalt bringt bei guter Kultur ca 150 Pflanzen

Vorrätig

Beschreibung

Koriander – Coriandrum sativum

Im arabischen Raum seit Jahrhunderten ein traditionelles und wichtiges Gewürz. Seit einigen Jahren aber auch bei uns nicht mehr aus dem Kräutersortiment wegzudenken. Das Aroma ist sehr intensiv, und soll daher nur sparsam eingesetzt werden. Das Öl aus den Samenkörnern ist eines der teuersten Pflanzenöle.

Herkunft: Nordafrika,Südeuropa
Standortansprüche: sonnig, warm, verträgt Trockenheit
Wuchsform: einjährig, Höhe 30 – 60 cm

Verwendung:
Küche: Blätter zu Suppen und Fleischgerichten. Samen gemahlen, zum Kuchen und Brotbacken, zu Gulasch und Wild, aber auch für Gemüsegerichte.
Gesundheit: blähungstreibend
Ernte: Blätter laufend, Körner sobald sie sich hell färben.

Aussaat und Kultur: Topfkultur ab April möglich. Freilandsaat ab Mitte Mai. Frostempfindlich. Im Sommer beginnt die Pflanze zu blühen und liefert danach keine frischen Blätter mehr. Mann kann aber ohne weiteres auch noch im August frisch aussäen, für die Herbsternte.

Menü