Kerbel (Samen)

1,90 

Packungsinhalt bringt bei guter Kultur ca. 150 Pflanzen

Nur noch 2 vorrätig

Beschreibung

Kerbel – Anthriscus cerefolium

Frischer Kerbel gilt als Feinschmeckergewürz und wurde in den letzten Jahren immer beliebter.

Herkunft: Mittel- und Osteuropa
Standortansprüche: sonnig, normaler Gartenboden
Wuchsform: einjährig, Höhe 30-70 cm

Verwendung:
Küche: die frischen Blätter werden für Soßen, Salate, Suppen, Fisch und für die Kärntner Kasnudeln verwendet.
Naturgarten: Doldenblütler für Wildbienen
Ernte: laufend über den ganzen Sommer/Folgesätze anbauen

Aussaat und Kultur: Die Samen können je nach Witterung ab Ende April direkt an Ort und Stelle ins Freiland gesät werden. (Bodentemperatur ab 15°C) Man kann aber auch 5-8 Samenkörner in ca 9 cm Töpfen aussäen und sobald der Topf gut durchwurzelt ist, diesen ab Mitte Mai auspflanzen. Saatgut nur mit 3-5 mm Erde bedecken

Menü