Kapuzinerkresse (Samen)

2,80 

Packungsinhalt bringt bei guter Kultur ca. 20 Pflanzen

Vorrätig

Artikelnummer: SK 118 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Kapuzinerkresse – Tropaeolum majus

Eine völlig unkomplizierte Pflanze, die praktisch keinen Schädling kennt. Auch Schnecken meiden diese Pflanze. Hierbei handelt es sich um eine buschförmig wachsende Sorte – es gibt auch rankende.
Viele Jahre wurde die Kapuzinerkresse lediglich als Zierpflanze verwendet. Aber man ist jetzt wieder auf den Geschmack gekommen.

Herkunft: Südamerika
Standortansprüche: Halbschatten
Wuchsform: Einjährig, buschförmig, Höhe 30 – 40 cm

Verwendung:
Küche: Änlich wie die Gartenkresse für Salate, Aufstrichen un zum Dekorieren fürs kalte Buffet. Essbare Blüten
Gesundheit: antibiotisch
Ernte: laufend Blätter und Blüten

Aussaat und Kultur: Die eher großen Samen können ab Ende April direkt an Ort und Stelle ins Freiland gesät werden. (Bodentemperatur 15-18°C) Man kann aber auch 1-3 Samenkörner in ca. 9 cm großen Töpfen aussäen und sobald der Topf gut durchwurzelt ist diesen auspflanzen. Das Saatgut wird mit 5-10 mm Erde bedeckt.
frostempfindlich

Menü