Kalebasse Kürbis (Samen – Bio)

2,80 

Packungsinhalt 15 Korn

Vorrätig

Artikelnummer: SG 104 Kategorien: , ,

Beschreibung

Kalebasse Kürbis – Lagenaria siceraria

Die Früchte dieser Art sind nur ca. 15 cm groß und werden in großer Menge gebildet. Kann auch als sommerlicher Sichtschutz gepflanzt werden. Die Blüten werden von Nachtfaltern befruchtet.

Standortansprüche: sonnig, nährstoffreicher Boden,
Wuchsform: stark wachsend, klettert gerne hoch hinauf. einjährig

Verwendung:
Küche: Sehr junge Früchte können auch gegessen werden.
Ernte: Zum Trocknen erst im Spätherbst ernten.

Aussaat und Kultur:
Zur Vorkultur werden im April 1-3 Samenkörner in ca. 10 cm Töpfe gelegt und bei mindestens 20 – 25°C aufgestellt. Sobald der Topf gut durchwurzelt ist kann man die Pflanzen ab Mitte Mai auspflanzen. Nicht vereinzeln – Gurkengewächse sind im Wurzelbereich sehr empfindlich und vertragen keine Verletzungen.
Bei der Direktaussaat werden 1-2 Samenkörner ab Mitte Mai direkt in den Boden im Freiland gelegt und mit ca. 1cm feiner Erde abgedeckt.

Menü