Kamille-, echte (Samen)

Drucken
Teepflanze aus Großmutters Garten.
Verkaufspreis1,90 €
sk108,27
sk108,38
sk108,41
sk108,54
Beschreibung

echte Kamille - Chamomilla recutita

Kamillen muss man erfahrungsgemäß nur einmal anbauen - danach vermehren sie sich von selbst und keimen immer wieder irgendwo im Beet. Wir lassen sie auch gerne als Beikraut stehen. Sie beschattet den Boden, entzieht wenig Wasser und Nährstoffe und hinterlässt eine lockere Bodenstruktur.

Ich persönlich liebe den Geschmack der Kamille, und gebe die Blüten daher in viele meiner Teemischungen hinein.

Wer Kamillen destiliert, um das ätherische Öl zu gewinnen wird sein blaues Wunder erleben. Denn die gelben Blüten enthalten ein blaues Öl, das in der Kosmetik verwendet wird.

Standortansprüche: Sonnig, anspruchslos
Wuchsform: Einjährig, Höhe 30 - 60 cm, baut sich in den Folgejahren selbst wieder an.
Aussaat und Kultur: Direktsaat ab April. Das sehr feine Saatgut im Beet, ausstreuen und angießen. Nicht mit Erde bedecken. Lichtkeimer. Auch Topfkultur ist möglich.
Verwendung:
Küche: Teepflanze
Gesundheit: Entzündungshemmend und bei nervösen Störungen
Färben: hellgelb
Ernte: Blüten täglich ernten und im Schatten trocknen.
Packungsinhalt
bringt bei guter Kultur ca 500 Pflanzen