Nachtviole (Samen)

Drucken
Alte Bauerngartenstaude,
Süßer Abendduft - Nachtfalterpflanze.
Verkaufspreis2,50 €
sk210,13
sk210,32
sk210,45
sk210,54
Beschreibung

Nachtviole - Hesperis matronalis

Über viele Jahre war die Nachtviole aus unseren Gärten beinahe völlig verschwunden gewesen. Nun werden diese alten, anspruchslosen Pflanzen wiederentdeckt. Und das ist gut so - sie hat es sich verdient, wieder einen Platz in unseren Gärten einzunehmen.

Standortansprüche: Halbschatten, nicht zu trocken.
Wuchsform: Zweijährige Bauerngartenstaude, säht sich selbst wieder aus. Teilweise in Auwäldern verwildert.
Aussaat und Kultur: Juni bis September - Blüte im darauffolgenden Jahr.
Verwendung:
Küche: Essbare Blüten, aber auch die Samenschoten schmecken toll.
Gesundheit: schweißtreibend
Naturgarten: Die nektarreichen Blüten werden gerne von Nachtfaltern besucht.
Packungsinhalt
bringt bei guter Kultur ca. 50 Pflanzen