Griechische Bergminze (Samen)

Drucken
Hocharomatische Pflanze mit interessanten Blüten.
Verkaufspreis2,50 €
sk316,23
sk316,37
Beschreibung

Griechische Bergminze - Calamintha nepeta

Diese Pflanze gehört nicht zu den echten Minzen und macht auch keine lästigen Ausläufer. Aber das kräftige Aroma ist der Minze zum Verwechseln ähnlich und kann auch so verwendet werden. Ein echter Gewinn für den mediterranen Kräutergarten - passt super zu Lavendel und Salbei.

Herkunft: Mittelmeerraum
Standortansprüche: sonnig, normaler oder trockener Boden.
Wuchsform: Vollkommen winterharte Staude. Höhe 40-60 cm
Aussaat und Kultur: ab April
Verwendung:
Küche: Die Blätter und Blüten werden gerne für Tees verwendet. Aber auch für Säfte und zum Verfeinern vom Marmeladen.
Naturgarten: Nektarreiche Blüten
Ernte: Blüten und Blätter laufend.
Packungsinhalt
bringt bei guter Kultur ca. 40 Pflanzen