Tomatillo (Samen)

Drucken
Mexikanisches Gemüse mit hohen Ertrag.
Verkaufspreis2,50 €
sg209,24
sg209,32
sg209,49
sg209,57
Beschreibung

Tomatilo `Purple de milpa`- Physalis ixocarpa

Tomatillo wachsen auch bei uns im Garten ausgepflanzt, oder als Kübelpflanze wunderbar und liefern große Menge an ca 5 cm große Früchte.

Eine Pflanze für Leute, die einmal etwas Neues ausprobieren möchten - obwohl so neu ist sie eigentlich in Europa gar nicht mehr, den in Südeuropa findet man Tomatillos auf jedem Gemüsemarkt.

Herkunft: Mexiko,aber schon seit langem in Spanien und Portugal eingebürgert.
Standortansprüche: Sonnig, warm, gute Wasser und Nährstoffversorgung.
Wuchsform: Verzweigter aufrechtwachsender Busch. Höhe bis 100 cm und manchmal auch so breit.
Aussaat und Kultur: Aussaat ab März, Auspflanzung ab Mai. Obwohl die Pflanze mit der Tomate verwandt ist, benötigt sie im Freiland keinen Regenschutz. Tomatillo bekommen keine Braunfäule. Tomatillos müssen wegen der Befruchtung immer mindestens zu zweit gepflanzt werden. Eine Pflanze alleine fruchtet nicht.
Verwendung:
Küche: Die ausgereiften Früchte können roh oder gekocht gegessen werden. Meist werden sie aber als Grundlage für scharfe Soßen mit Chili oder Koriander verwendet.
Ernte: Sobald sich die Früchte dunkellila färben - ab Ende Juli
Packungsinhalt
bringt bei guter Kultur ca 25 Pflanzen