Helmbohne (Samen)

Drucken
Nahrungsmittel und Zierpflanze in einem - eifach toll.
Verkaufspreis3,50 €
sg301,23
sg301,39
sg301,43
sg301,57
Beschreibung

Helmbohne - Dolichos lablab

Die Helmbohne, die auch Hyazinthenbohne genannt wird, kann bis zu 3 Metern hochklettern und bildet zB auf einem Rankgitter einen wunderschönen Sichtschutz. Die Blätter sind lilarot geadert, die Blüten und Früchte leuchten in einem intensiven purpur. Viele pflanzen die Helmbohne aufgrund ihrer Schönheit, rein als Zierpflanze und lassen die Früchte als Deko hängen.

Durch die Helmbohne konnten wir die äußerst seltene, aber beeindruckend schöne `Schwarze Mauerbiene` anlocken. Diese besucht uns im Sommer immer zur Blütezeit und erledigt die Befruchtung.

Herkunft: tropisches Afrika
Standortansprüche: sonnig,nährstoffreicher Boden, regelmäßig gießen,
Wuchsform: Einjährige, stark rankende Bohne. frostempfindlich,
Aussaat und Kultur: Vorkultur ab April oder Direktsaat ab Mai.
Verwendung:
Küche: Die gekochten Schoten werden wie grüne Fisolen verwendet. Das Kochwasser enthält Giftstoffe und muss weggeschüttet werden.
Naturgarten: Nahrungspflanze für Bienen und Hummeln - diese übernehmen die Bestäubung. Wir konnten mit dieser Bohne die recht seltene `Schwarze Mauerbiene`anlocken. Sie besuchte uns täglich über einige Wochen lang. Echt schön.
Ernte: Ab Juli
Packungsinhalt
15 Korn